Parris Mcbride {George RR Martin} Wiki, Alter, Ehe, Reinvermögen

Parris McBride ( George RR Martin Ehefrau) Wiki: Parris McBride ist die Ehefrau des berühmten amerikanischen Schriftstellers George R. R. Martin. George ist berühmt dafür, der Autor der Game of Thrones-Bücher zu sein.

Parris McBride und George RR Martin sind seit 2011 verheiratet. Abgesehen davon, dass sie als Ehefrau des berühmten Schriftstellers berühmt wurde, war Parris in ihrer Karriere auch Teil zahlreicher Wohltätigkeitsorganisationen.

George war dank seiner Romane „Das Lied von Eis und Feuer“ einer der meistdiskutierten Autoren der letzten Zeit. Seine Romane wurden für die HBO-Serie „Game of Thrones“ adaptiert, die zu einem weltweiten Phänomen geworden ist.



George hat bisher drei Primetime Emmy Awards für seine Arbeit erhalten. Darüber hinaus hat er 19 Autorenkredite für verschiedene Shows.

Ihm wurde unter anderem das Schreiben von Serien wie „Nightflyers“, „School of Thrones“, „Die Schöne und das Biest“, „The Twilight Zone“ und „The Outer Limits“ zugeschrieben. Darüber hinaus arbeitet er auch an verschiedenen anderen bevorstehenden Projekten, die das Spin-off der „Game of Thrones“-Serie sind.

Nachdem er Anfang der 1980er Jahre nach Portland gekommen war

Interessante Artikel